Medien. Sprache. Integration.

Der Alltag, meine Projekte und ich – geschmälert auf eine Timeline außerhalb der Social-Media-Plattformen.

22/03/2019
Arnsberg putz(t) munter
Auch die DaZis beteiligten sich heute an der großen “Müllsammelaktion” in Arnsberg-Neheim. Entlang des RuhrtalRadwegs gab es leider viel “zu entdecken” – angefangen bei Bonbonpapier, hinweg über Zigarettenstummel und Fastfood-Verpackungen bis hin zum Urinbeutel war einiges dabei. Mit Handschuhen und Mülltüte ausgestattet sorgten unsere Schüler/innen für ein weiteres sauberes Fleckchen Erde an der renaturierten Ruhr.
21/03/2019
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Interessantes Netzwerktreffen in Meschede – gemeinsam mit zwei Schülerinnen der AWS stürzte ich mich in den Austausch mit anderen Schulen. Projektideen, Fakten und mehr.
 

17/03/2019
Making-of | Teil 3

Gänsehaut beim Videoschnitt! Gar nicht so einfach, die Emotionalität der erzählten Geschichten im Video zu verewigen. Die Bloggerinnen und ich haben einiges zu tun …

15/03/2019
Fridays for future

Learning by doing: Was ist Demokratie? Was ist Meinungsfreiheit? Was ist Umweltschutz? Gemeinsam mit unseren DaZis besuchten wir den Klimastreik “Fridays for future” in Neheim.

13/03/2019
Quiztime 😉

Es ist süß.
Es ist braun.
Es ist eckig.
Du isst es gern.
DIE KATZE!
Naja – unser Schüler stellte ziemlich schnell fest, dass hier etwas nicht stimmen kann.

08/03/2019
Weltfrauentag

Freitag, 8.3., 5. Stunde.
Wir befinden uns im DaZ-Raum.
Plötzlich steht der Vater eines Schülers vor mir:
“Bei uns ist das so – am Frauentag schenken wir Frauen, die wir mögen oder denen wir dankbar sind, etwas”.
Zwei Blumensträuße – einen für meine Kollegin Susanne, einen für mich. Zack!
VIELEN DANK…

22/02/2019
Making-of | Teil 1

Sie sind jung. Manchmal pubertierend. Manchmal naiv. Sie sind nicht immer in der Spur. Teils unerfahren. Typisch jugendlich – könnte man meinen, aber …

22/02/2019
Making-of | Teil 2

Sie sind jung. Manchmal pubertierend. Manchmal naiv. Sie sind nicht immer in der Spur. Teils unerfahren. Typisch jugendlich – könnte man meinen, aber …

21/02/2019
Zeitzeugin Aline Zumbülte

“Es sitzt tief in mir drin (…)”
(Aline Zumbülte, Zeitzeugin)

Die Vorbereitungen für das geplante Videoprojekt unserer Medien-AG “GEBLOGGT” ging heute in die zweite Runde. Nach weiteren Recherchen lernten Luisa, Marie und Leonie die zweite Zeitzeugin kennen und erfuhren mehr über die Situation des Lebens im und nach dem zweiten Weltkrieg – aus erster Hand und tiefstem Herzen.

09/02/2019
Zeitzeuge Uwe Künkenrenken

“Du kannst verdrängen – aber nicht vergessen!”
(Uwe Künkenrenken, Zeitzeuge)

Nehmen Kinder den Krieg als solchen wahr? Wie fühlt sich ein Kind, wenn es fliehen muss? Können Kinderseelen Erlebtes vergessen?

Im Zuge ihrer Recherchen zu einem Videoprojekt der besonderen Art lernten die drei Ältesten unserer Medien-AG am Freitagnachmittag ihren ersten Protagonisten, Uwe Künkenrenken, kennen. Vor 75 Jahren erlebte er das, was viele junge Menschen nur aus Actionfilmen, Nachrichten oder Computer-Games kennen. Krieg!
Seine Erzählungen schockieren. Sensibilisieren. Sie rütteln wach und ebnen uns eine andere Sicht auf die aktuelle Situation der über 65 Millionen Menschen (darunter 52 Prozent unter 18 Jahre), die sich weltweit auf der Flucht befinden.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge folgten die Schülerinnen den Geschichten – zwiegespalten. Denn trotz dieser negativen Erfahrungen erlebte Uwe Künkenrenken mitunter eine “glückliche” Kindheit, was beim Durchblättern seiner Erinnerungsalben klar wurde und auch den Schülerinnen wieder ein Lächeln auf die Lippen zauberte.

Ein tiefgründiges und einschneidendes Gespräch…

05/02/2019
"Du bist so süß wie eine Zitrone"

Es ist toll, wenn die Schüler/innen ihre ersten Komplimente in der deutschen Sprache zu sagen versuchen. Hier wollte ein 12-Jähriger einem Mitschüler etwas Nettes sagen. Manchmal geht´s etwas schief …

19/01/2019
Mit der Medien-AG im KUNST-WERK Neheim

Interessantes Selbstexperiment LICHTLOS und Besuch der Ausstellung luXgut.