School Cricket Day an der Agnes-Wenke-Sekundarschule

Seit 2016 begleite ich die “Arnsberger Löwen” – die jungen Cricketspieler aus Afghanistan und Co.

So entstand auch der Kontakt zur Deutschen Cricket Union (DCU), die einen großen Wunsch hat: Sie möchte Cricket in Deutschland etablieren und wünscht sich dafür eine Integration des Sports in den Schulen. Gesagt, getan. An der Agnes-Wenke-Sekundarschule fand vor den Sommerferien der erste “School Cricket Day” statt – und die Schüler/innen waren begeistert!

“Integration Award” der DCU geht nach Arnsberg

Es war ein überwältigendes Gefühl für fünf Arnsberger, als Vertreter des gesamten Arnsberger Netzwerks mit einem Preis in der Hand auf der Bühne zu stehen. Überreicht vom internationalen Cricket-Star Abdul Razzaq auf der DCU Gala Award Night 2019. Doch warum erhalten Arnsberger einen Preis von der Deutschen Cricket Union? Gewürdigt wurde hier natürlich keine sportliche Leistung, sondern vielmehr das Projekt “Integration durch Sport” – und so erhielten verschiedene Akteure aus Arnsberg den “Integration AWARD”.

Bowlen, batten und fielden – TV Arnsberg 1861 e.V. gründet Cricket-Mannschaft

Endlich geht der sportliche Traum der “Arnsberger Löwen” in Erfüllung – schon bald werden sie unter dem Dach des TV Arnsberg 1861 e.V. “bowlen”, “batten” und “fielden” (werfen, schlagen und fangen).

Integration durch Sport

Die Deutsche Cricket-Union (DCU) und Lord´s Taverners (Charity-Organisation aus London), die es sich zur Aufgabe gemacht haben, jungen Sportlern eine Chance zu geben, unterstützen die Arnsberger Cricket-Spieler. Im folgenden Video fasst die DCU ihre Eindrücke vom 02.10.2017 im Arnsberger Bürgerzentrum anlässlich der Übergabe der ersten Cricket-Ausstattung an die Arnsberger Cricket-Spieler zusammen. Inzwischen sind einige Monate ins Land gegangen. Der Förderverein Wendepunkt hat diese Zeit genutzt, um in zwei Planungstreffen mit dem TV Arnsberg über die Integration des Cricket-Sports in das Angebot des örtlichen Sportvereins zu sprechen. Mit einem sehr erfreulichen Ergebnis – dazu später mehr!